• Willkommen im Loginbereich
  • Kontakt

 

VETRIPHARM GmbH
Hauswiesenstr. 3
D-86916 Kaufering

Telefon 08191 / 657 122 - 0
Telefax 08191 / 657 122 - 19

Servicehotline

Freecall: 0800 / VETRIPHARM

Telefon: 08191 / 657 122 - 0

Messetermine

Hier finden Sie unsere aktuellen Messetermine:

Messetermine

ADMR-Liste

ADMR-Liste

Dopingrelevanz für Equipur, EquiPower und Monopräparate.

... weiter

EQUIPUR - racepower

EQUIPUR - racepower

€ 33,90
(inkl. 7% MwSt.)
Artikelnummer : 117301
Marke : Equipur
Menge:

Verabreichungsform:


Ergänzungsfuttermittel für Pferde

Steigert die Leistungsfähigkeit und verbessert die Ausdauer mit Carnitin.

Produktdetails

Anwendung
Analytische Bestandteile
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg
Zusammensetzung
Verwendungshinweis
Fütterungsdauer
Allgemeine ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse


Anwendung

EQUIPUR - racepower mit Carnitin bewirkt eine umfassende und langfristige Steigerung des Leistungspotentials des Pferdes. Die Aktivierung des Muskelstoffwechsels führt zu einer Zunahme der Energiegewinnung sowie einem optimalen Aufbau und Schutz der Muskelfasern. Der beschleunigte Abbau von Milchsäure sowie die verbesserte Blutbildung tragen zur Verkürzung der Regenerationsphase bei. Somit wird das Pferd in die Lage versetzt, auf Dauer Spitzenleistungen zu erbringen.

zurück

 

Analytische Bestandteile

Rohprotein        33,7 %
Rohfett   5,2 %
Rohfaser   2,8 %
Rohasche   11,3 %
Calcium   0,4 %
Kalium   1,4 %
Magnesium   0,7 %
Phosphor   0,4 %
Natrium   0,2 %
Lysin   3,2 %
Arginin   2,0 %
Threonin   1,0 %
Cystin   0,5 %
Methionin   0,5 %
Omega-3-Fettsäuren   1,0 %

zurück

  

Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe

Vitamin E        20.000 mg
Vitamin B6   1.000 mg
Vitamin C   10.000 mg
L-Carnitin   37.500 mg
Eisen   6.000 mg
Jod   15 mg
Kupfer   800 mg
Zink   1.000 mg
Selen   10 mg
L-Lysin   16.000 mg
Verdaulichkeitsförderer    
Saccharomyces cerevisiae   10 x 10E10 KBE

Vitamin B6 als Pyridoxinhydrochlorid, E1 Eisenaminosäurechelat Hydrat, 3b201 Kaliumjodid, E4 Kupferaminosäurechelat Hydrat, 3b606 Zinkaminosäurechelat Hydrat, 3b8.12 Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3399 (inaktivierte Selenhefe), 4b1702 Saccharomyces cerevisiae (NCYC Sc 47), L-Lysin-Monohydrochlorid.

zurück

 

Zusammensetzung

Sojaproteinkonzentrat, Fermentgetreide, Hefe extrahiert (MOS), Bananenmehl, Magnesiumfumarat, Bierhefe, Leinsamen, Maisstärke.

zurück

 

Verwendungshinweis

Sportponys: 70 g pro Tag
Sportpferde (500 kg): 100 g pro Tag
mit dem Futter verabreichen
Die letzten 3 Tage vor einem Start und am Starttag kann bei Bedarf die 1,5-fache Ration gefüttert werden.
Aufgrund des höheren Gehalts an Spurenelementen sollte die Tagesration nicht mehr als verdoppelt werden.

zurück

 

Fütterungsdauer

Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterung während der gesamten Trainings- und Wettkampfperiode erfolgen, zumindest jedoch die letzten 10 Tage vor einem Start.

Für die Kennzeichnung verantwortlich: Vetripharm GmbH, Postfach 1352, D-86913 Kaufering
Zulassungsnummer: α DE-BY-1-00006
Die entsprechenden Angaben zur Mindesthaltbarkeitsdauer und zur Losnummer finden sich auf der Verpackung.

Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ist die Anwendung dieses Produktes im Wettkampf erlaubt (ADMR-konform).

zurück

 


Allgemeine ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse

L-Carnitin dient innerhalb der Körperzellen als Transportsystem für Fette. Nur an Carnitin gebundene Fettsäuren werden zur Energiegewinnung herangezogen, wobei das Herz 80 % und die Skelettmuskulatur 50 % ihres Energiebedarfs durch Fettsäurenverbrennung abdecken können. Durch die zusätzliche Bereitstellung von Carnitin steht den Muskelzellen besonders im Finish nochmals eine hochpotente Energiequelle zur Verfügung. Die ebenfalls verbesserte Leistung der Herzmuskulatur bewirkt einen erhöhten Energie- und Sauerstofftransport im Blut, wodurch die Ausdauerleistung deutlich gesteigert wird.

Lysin und Sojaproteinkonzentrat fördern den Aufbau und Erhalt der Muskulatur und verbessern den Energiestoffwechsel.

Vitamin E und Selen schützen die Herz- und Skelettmuskulatur bei hohen Belastungen, verbessern die Sauerstoffversorgung und steigern dadurch die Leistungsfähigkeit der Muskelfasern erheblich.

Leinsamen reduziert mit seinen ungesättigten Fettsäuren die Entzündungsaktivität im Körper.

Stärke liefert Energie für die Muskelarbeit und dient zur Auffüllung der Glykogenspeicher.

Bananenmehl aus reifen Bananen zeichnet sich durch einen hohen Anteil an schnell verfügbaren Stärken und Elektrolyten aus.

Probiotika, Prebiotika (MOS) und Fermentgetreide steigern die körpereigene Immunabwehr und fördern die Leistungsfähigkeit.

Calcium und Magnesium sind wichtige Mineralstoffe, die vor allem für den Energiestoffwechsel und die Reizübertragung in den Nerven- und Muskelzellen benötigt werden.

zurück

feedback
x