VETRIPHARM GmbH
Hauswiesenstr. 3
D-86916 Kaufering

Telefon 08191 / 657 122 - 0
Telefax 08191 / 657 122 - 19

Servicehotline

Freecall: 0800 / VETRIPHARM

Telefon: 0 82 48 / 888 88 - 0

Wird oft zusammen gekauft!

EQUIPUR - glykan

EQUIPUR - glykan

€ 79,50
(Inkl. 7% MwSt.)
Option ansehen
TEUFELSKRALLE liquid

TEUFELSKRALLE liquid

€ 22,90
(Inkl. 7% MwSt.)
Option ansehen

Messetermine

Hier finden Sie unsere aktuellen Messetermine:

Messetermine

ADMR-Liste

ADMR-Liste

Dopingrelevanz für EQUIPUR, EquiPower und Monopräparate.

... weiter

EquiPower - Glucosaminpellets

EquiPower - Glucosaminpellets

€ 59,90
(inkl. 7% MwSt.)
Artikelnummer : 389013
Marke : EquiPower
Menge:

Verabreichungsform:

Ergänzungsfuttermittel für Pferde

  • Unterstützung des Gelenkstoffwechsels
  • Stärkung von Sehnen und Bindegewebe
  • Förderung der Muskelbildung

EquiPower - Glucosaminpellets bieten die Rundum-Versorgung für den gesamten Bewegungsapparat durch Nährstoffe, welche nachhaltig die Gelenke, Sehnen, Bänder, Knochen und Muskeln unterstützen.

1 kg Dose Pellets
3 kg Eimer Pellets

Produktdetails

Anwendung
Infobox 
Analytische Bestandteile
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg
Zusammensetzung
Verwendungshinweis
Fütterungsdauer


Anwendung

Die Muskeln, Sehnen und Gelenke des Pferdes müssen mehrere hundert Kilogramm Lebendgewicht bewegen und erbringen bei jedem sportlichen Einsatz beachtliche Höchstleistungen. Man muss dabei kein begeisterter Profi-Springreiter oder ehrgeiziger Dressur-Crack sein, um die täglichen Anforderungen, die an den Partner unter dem Sattel gestellt werden, in einen Bereich zu bringen, der eine aktive Stärkung des Bewegungsapparates sinnvoll erscheinen lässt. Auch reine Freizeitpferde profitieren von einer gezielten Unterstützung und erfreuen ihren Besitzer im Gegenzug mit einer robusteren Gesundheit, sprühender Vitalität und einer deutlich verbesserten Rittigkeit.

Eine wirkungsvolle Gesundheitsvorsorge umfasst dabei die Regeneration und den Schutz der Gelenke, die Stärkung der Sehnen und des Bindegewebes, den Aufbau, Erhalt und Schutz der Muskulatur sowie die Festigung der Knochen.

zurück

 


INFOBOX

Sehnenverletzung beim Pferd

Sehnen und Bänder werden in der täglichen Fortbewegung der Pferde unheimlichen Kräften ausgesetzt. Kommt es dabei zu Verletzungen, ist die Beweglichkeit der Pferde für längere Zeit stark eingeschränkt. Ein gesunder und belastbarer Stützapparat des Pferdes ist daher eine wichtige Vorrausetzung. Ist dieser eingeschränkt, kommt es zu einer Überlastung (häufig auch einseitig) der Gelenke und die Gefahr einer chronischen Schädigung (z.B. Arthrose) steigt stark an. Die Stabilität und Belastbarkeit ist maßgeblich von der Bereitstellung entsprechender Nährstoffe abhängig, da diese Einfluss auf eine gesunde Entwicklung des kollagenen Muskel-, Sehnen- Gelenkstoffwechsels haben. Mit den EquiPower – Glukosaminpellets kann die Elastizität ernährungsphysiologisch gestärkt und die Beweglichkeit des Pferdes unterstützt werden.

zurück

Analytische Bestandteile
Rohprotein        29,6 %
Rohfett   6,9 %
Rohfaser   3,9 %
Rohasche   18,0 %
Calcium   5,3 %
Phosphor   1,7 %
Schwefel   1,4 %
Natrium   0,3 %

zurück

  

Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe
Vitamin D3        20.000 I.E.
Vitamin E   20.000 mg
Vitamin C   15.000 mg
Eisen   1.000 mg
Jod   10 mg
Kupfer   200 mg
Mangan   2.000 mg
Zink   1.000 mg
Selen   10 mg
L-Lysin   65.000 mg
DL-Methionin   40.000 mg

E671 Vitamin D3, E1 Eisenaminosäurechelat Hydrat, 3b201 Kaliumjodid, E4 Kupferaminosäurechelat Hydrat, E5 Manganaminosäurechelat Hydrat, 3b606 Zinkaminosäurechelat Hydrat, 3b8.12 Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3399 (inaktivierte Selenhefe), L-Lysin-Monohydrochlorid.

zurück

 

Zusammensetzung

Chlorella 20,0 %, Glucosamin 15,0 %, Kräutermischung (Brennnessel, Kamille, Weide), Teufelskralle 10,0 %, Dicalciumphosphat, Calciumcarbonat, Leinöl, Weizenkleie, Methylsulfonylmethan (MSM).

zurück

 

Verwendungshinweis

Ausgewachsene Pferde (500 kg): 50 g pro Tag
Fohlen, Jung- und Kleinpferde: 25 g pro Tag
mit dem Futter verabreichen.

Aufgrund des höheren Gehalts an Vitamin D3 und Spurenelementen sollte die Tagesration nicht mehr als verdoppelt werden.

zurück

 

Fütterungsdauer

Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterungsdauer mindestens 3 Wochen betragen. Die Fütterung über einen längeren Zeitraum, gerade auch zur Vorbeugung, ist sinnvoll und verbessert die Resultate.  

Für die Kennzeichnung verantwortlich: Vetripharm GmbH, Gewerbestraße Süd 7, D-86857 Hurlach
Zulassungsnummer: α DE-BY-1-00006
Die entsprechenden Angaben zur Mindesthaltbarkeitsdauer und zur Losnummer finden sich auf der Verpackung.

Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) besteht bei diesem Produkt eine empfohlene Karenzzeit (von der letzten Anwendung des Produktes bis zum Einsatz auf dem Turnier) von 96 h.

zurück

Arthrose, Spat oder Hufrolle beim Pferd - was tun?

Ähnliche Produkte

feedback
0
x