• Willkommen im Loginbereich
  • Kontakt

 

VETRIPHARM GmbH
Hauswiesenstr. 3
D-86916 Kaufering

Telefon 08191 / 657 122 - 0
Telefax 08191 / 657 122 - 19

Servicehotline

Freecall: 0800 / VETRIPHARM

Telefon: 08191 / 657 122 - 0

Messetermine

Hier finden Sie unsere aktuellen Messetermine:

Messetermine

ADMR-Liste

ADMR-Liste

Dopingrelevanz für Equipur, EquiPower und Monopräparate.

... weiter

EQUIPUR - fohlen

EQUIPUR - fohlen

€ 32,50
(inkl. 7% MwSt.)
Artikelnummer : 106401
Marke : Equipur
Menge:

Verabreichungsform:


Mineralfuttermittel für Pferde

Die Wirkstoffkombination für eine vitale und harmonische Fohlenaufzucht.

Produktdetails

Anwendung
Analytische Bestandteile
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg
Zusammensetzung
Verwendungshinweis
Fütterungsdauer
Allgemeine ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse


Anwendung

EQUIPUR - fohlen unterstützt optimal die gesunde Entwicklung von Fohlen und Jungpferden und gleicht fütterungsbedingte Mängel aus, die zu Störungen der Skelettentwicklung und zu Wachstumsproblemen (Gelenkerkrankungen mit Chipbildung, Sehnenschäden oder Muskelprobleme) sowie zu Leistungsschwäche und erhöhter Infektionsanfälligkeit führen können.

zurück

 

Analytische Bestandteile

Rohprotein        16,8 %
Rohfett   3,2 %
Rohfaser   1,3 %
Rohasche   40,0 %
Calcium   8,0 %
Chlorid   4,5 %
Magnesium   2,5 %
Natrium   2,2 %
Kalium   1,8 %
Phosphor   1,5 %
Schwefel   0,4 %

zurück

  

Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe

Vitamin A        500.000 I.E.
Vitamin D3   30.000 I.E.
Vitamin E   6.700 mg
Vitamin K3   50 mg
Vitamin B1   500 mg
Vitamin B2   300 mg
Vitamin B6   300 mg
Vitamin B12   10.000 mcg
Vitamin C   8.000 mg
Biotin   30.000 mcg
Beta-Carotin   1.000 mg
Folsäure   700 mg
Niacin    1.000 mg
Calcium-D-Pantothenat   800 mg
Cholinchlorid   1.500 mg
Inosit   1.500 mg
Eisen   4.000 mg
Jod   15 mg
Kobalt   10 mg
Kupfer   700 mg
Mangan   3.000 mg
Zink   6.000 mg
Molybdän   25 mg
Selen   10 mg
L-Lysin   40.000 mg
DL-Methionin   10.000 mg
DL-Tryptophan   2.500 mg
Technologische Zusatzstoffe     
Lecithin    1.500 mg
Kieselgur    10.000 mg
Verdaulichkeitsförderer   10 x 10E10 KBE
Saccharomyces cerevisiae     

3a672a Vitamin A, E671 Vitamin D3, Vitamin B1 als Thiaminmononitrat, Vitamin B2 als Riboflavin, Vitamin B6 als Pyridoxinhydrochlorid, Vitamin B12 als Cyanocobalamin, E1 Eisenaminosäurechelat Hydrat, 3b201 Kaliumjodid, 3b304 Gecoatetes Cobalt-(II)-carbonat-Granulat, E4 Kupferaminosäurechelat Hydrat, E5 Manganaminosäurechelat Hydrat, 3b606 Zinkaminosäurechelat Hydrat, E7 Natriummolybdat, 3b8.12 Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3399 (inaktivierte Selenhefe), 4b1702 Saccharomyces cerevisiae (NCYC Sc 47), L-Lysin-Monohydrochlorid.

zurück

 

Zusammensetzung

Haferflockenmehl, Calciumcarbonat, Molkepulver, Dicalciumphosphat, Calciumglukonat, Natriumchlorid, Sojaproteinkonzentrat, Magnesiumoxid, Kaliumchlorid.

zurück

 

Verwendungshinweis

Fohlen 3.- 6. Monat: 30 g pro Tag
Fohlen 7.- 12. Monat: 45 g pro Tag
Jungpferde: 60 g pro Tag
mit dem Futter verabreichen.
Die Dosierungen beziehen sich auf mittelgroße Rassen (ausgewachsenes Pferd 500 kg) und sind im Bedarfsfalle anzupassen. Aufgrund des höheren Gehalts an Vitamin D3 und Spurenelementen sollte die Tagesration nicht mehr als verdoppelt werden.

zurück

 

Fütterungsdauer

Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterung über einen längeren Zeitraum erfolgen.

Für die Kennzeichnung verantwortlich: Vetripharm GmbH, Postfach 1352, D-86913 Kaufering
Zulassungsnummer: α DE-BY-1-00006
Die entsprechenden Angaben zur Mindesthaltbarkeitsdauer und zur Losnummer finden sich auf der Verpackung.

Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ist die Anwendung dieses Produktes im Wettkampf erlaubt (ADMR-konform). 

zurück

 


Allgemeine ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse

Versäumnisse bei der Fütterung des jungen Pferdes zeigen sich häufig erst später unter Belastung in Form von Leistungsschwäche, erhöhter Infektionsanfälligkeit, Muskelproblemen, Sehnenschäden und Gelenkerkrankungen. Um diese Gefahren zu vermeiden, bedarf es der stetigen Zufuhr hochwertiger Wirkstoffe.

Molkepulver enthält hochwertige Mineralien, Vitamine und Proteine in natürlicher Zusammensetzung. Es ist daher bestens dazu geeignet, einen Mangel auszugleichen, der durch den Rückgang der Milchmenge bei der Mutterstute und nach dem Absetzen auftreten kann.

Lysin und Methionin sind für die Entwicklung und Ausbildung von Knochen, Muskulatur und Organen unentbehrlich.

Calcium und Vitamin D3 sind maßgeblich für die Entwicklung und Festigkeit der Knochen sowie für die reibungslose Funktion der Herz- und Skelettmuskulatur zuständig.

Eisen, Zink, Mangan und Kupfer sind für die beim wachsenden Pferd enorm beanspruchte Blutbildung sowie für die Knochen- und Gelenkentwicklung unentbehrlich. Vitamine A, E, Beta-Carotin und Selen schützen die sich beim jungen Tier noch sehr häufig teilenden Zellen vor schädigenden Sauerstoffverbindungen sowie vor Infektionskrankheiten.

Tryptophan, Probiotika und Kieselgur wirken bei Stress oder Futterumstellung beruhigend und stabilisierend auf den Verdauungsapparat.

zurück

feedback
x