• Willkommen im Loginbereich
  • Kontakt

 

VETRIPHARM GmbH
Hauswiesenstr. 3
D-86916 Kaufering

Telefon 08191 / 657 122 - 0
Telefax 08191 / 657 122 - 19

Servicehotline

Freecall: 0800 / VETRIPHARM

Telefon: 08191 / 657 122 - 0

Messetermine

Hier finden Sie unsere aktuellen Messetermine:

Messetermine

CANIPUR - vitaNatur

CANIPUR - vitaNatur

€ 15,90
(inkl. 7% MwSt.)
Artikelnummer : 302205
Marke : Canipur
Menge:

Verabreichungsform:

Ergänzungsfuttermittel für Hunde

CANIPUR - vitaNatur ist eine kräuterreiche Basisversorgung für ein vitales und langes Hundeleben.

500 g Dose Pulver
1 kg Dose Pulver

Produktdetails

Anwendung
Analytische Bestandteile
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg
Zusammensetzung
Verwendungshinweis
Fütterungsdauer
Allgemeine ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse


Anwendung

CANIPUR - vitaNatur gleicht den immer geringer werdenden Gehalt an Mikronährstoffen in der täglichen Grundnahrung Ihres Hundes optimal aus. Es bildet die Basis einer gesunden und artgemäßen Futterration mit allen lebenswichtigen Vitalstoffen in biologisch hochwertiger und rasch wirksamer Form (organisch gebundene Mineralstoffe und Spurenelemente). Dadurch wird bei allen Hunden die Voraussetzung für eine gute körperliche Entwicklung, ein ansprechendes Äußeres, Einsatzbereitschaft und Wohlbefinden sowie optimale Zuchterfolge geschaffen.

zurück

 

Analytische Bestandteile

Rohprotein        14,0 %
Rohfett   4,2 %
Rohfaser   7,3 %
Rohasche   15,5 %
Calcium   2,7 %
Kalium   1,2 %
Magnesium   1,1 %
Phosphor   0,5 %
Natrium   0,2 %
Omega-3-Fettsäuren   0,9 %

zurück

  

Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe

Vitamin A        240.000 I.E.
Vitamin D3   15.000 I.E.
Vitamin E   2.000 mg
Vitamin K3   16 mg
Vitamin B1   240 mg
Vitamin B2   120 mg
Vitamin B6   120 mg
Vitamin B12   2.000 mcg
Vitamin C   2.000 mg
Biotin   8.000 mcg
Beta-Carotin   400 mg
Folsäure   200 mg
Niacin   320 mg
Calcium-D-Pantothenat   180 mg
Cholinchlorid   400 mg
Inosit   400 mg
Eisen   1.200 mg
Jod   12 mg
Kupfer   400 mg
Mangan   1.600 mg
Zink   4.000 mg
Molybdän   12 mg
Selen   4 mg
Technologische Zusatzstoffe    
Lecithin   400 mg

3a672a Vitamin A, E671 Vitamin D3, Vitamin B1 als Thiaminmononitrat, Vitamin B2 als Riboflavin, Vitamin B6 als Pyridoxinhydrochlorid, Vitamin B12 als Cyanocobalamin, E1 Eisenaminosäurechelat Hydrat, 3b201 Kaliumjodid, E4 Kupferaminosäurechelat Hydrat, E5 Manganaminosäurechelat Hydrat, 3b606 Zinkaminosäurechelat Hydrat, E7 Natriummolybdat, 3b8.12 Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3399 (inaktivierte Selenhefe).

zurück

 

Zusammensetzung

Johannisbrotmehl, Bierhefe, Kräutermischung (Brennnessel, Fenchel, Anis, Kümmel, Birke, Island Moos), Molkepulver, Weizenkleie, Calciumcarbonat, Karotten, Leinsamen, Sojaproteinkonzentrat, Calciumglukonat, Magnesiumoxid, Magnesiumfumarat, Kaliumchlorid.

zurück

 

Verwendungshinweis

Kleine Hunde ( 4-15 kg): 3-10 g pro Tag
Mittlere Hunde (16-39 kg): 10-20 g pro Tag
Große Hunde (40-80 kg): 20-40 g pro Tag
mit dem Futter verabreichen.
Aufgrund des höheren Gehalts an Vitamin D3 und Spurenelementen sollte die Tagesration nicht mehr als verdoppelt werden.

zurück

 

Fütterungsdauer

Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterung über einen längeren Zeitraum erfolgen. Eine ganzjährige Fütterung ist sinnvoll und verbessert die Resultate.

Für die Kennzeichnung verantwortlich: Vetripharm GmbH, Postfach 1352, D-86913 Kaufering
Zulassungsnummer: α DE-BY-1-00006
Die entsprechenden Angaben zur Mindesthaltbarkeitsdauer und zur Losnummer finden sich auf der Verpackung.

zurück

 


Allgemeine ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse

Durch die Kombination hochwertiger Futterkomponenten im Zusammenspiel mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Kräutern wird dem Hund eine solide Grundversorgung mit allen lebenswichtigen Vitalstoffen geboten. Die sich daraus ergebende Optimierung des Stoffwechsels führt zu einer deutlich höheren Verwertung der aufgenommenen Grundnahrung, so dass die Fütterung den unterschiedlichsten Anforderungen wie Wachstum, Trächtigkeit, Laktation, Rennen, Jagd und Ausbildung besser gerecht werden kann. Besonders beim Welpen ergeben sich dadurch die besten Voraussetzungen für eine gute körperliche Entwicklung, einen gesunden Knochenbau und ein ansprechendes Äußeres.

Spurenelemente wie Eisen, Kupfer, Zink oder Selen sind wichtige Bestandteile von Enzymen und Hormonen. Damit sind sie unersetzbare Motoren des Stoffwechsels. Um eine zuverlässige und ausreichende Versorgung des Hundes mit diesen lebenswichtigen Vitalstoffen zu gewährleisten, eignen sich besonders Spurenelemente, welche in organischer Form an Aminosäuren gebunden sind. Diese werden nahezu verlustfrei aus dem Darm aufgenommen und an den Ort des Bedarfs transportiert. Leider geht der Gehalt an Spurenelementen in der Nahrung in den letzten Jahren immer weiter zurück, so dass eine ausreichende Versorgung mit Spurenelementen über das normale Futter häufig nicht mehr gewährleistet ist.

Kräuter bewirken eine natürliche Regulierung der Verdauung, regen den Stoffwechsel an, verbessern den Infektionsschutz und fördern Heilungsprozesse.

Leinsamen hat einen hohen Anteil an essenziellen Fett- und Aminosäuren, Schleimstoffen sowie Vitamin E. Dies schützt den gesamten Hautbereich, unterstützt die Verdauung und verbessert die Nährstoffversorgung des Hundes.

Bierhefe mit dem natürlichen Vitamin B-Komplex ist reich an Aminosäuren mit günstiger biologischer Wertigkeit.

Molkenkonzentrat ist ein wertvolles Futtermittel mit einem hohen Anteil an natürlichen Mineralstoffen, Proteinen, Vitaminen und Laktose.

Sojafeinmehl ist reich an essenziellen, limitierenden Aminosäuren wie Lysin und Methionin; diese sind für Wachstum und Fortpflanzung unentbehrlich.

Weizenflocken sind ein hochenergetisches Getreideprodukt mit leicht und schnell verdaulichen Kohlenhydraten.

Karottentrester hat einen hohen Anteil an Beta- Carotin (Provitamin A); dies ist besonders wichtig als Haut- und Schleimhautschutz sowie als Fruchtbarkeitsvitamin.

Calcium, Phosphor und Vitamin D3 sind maßgeblich für die Belastbarkeit und Festigkeit der Knochen und Gelenke zuständig.

Vitamin A ist am Sehvorgang, an der Fortpflanzungsfähigkeit, am Schutz der Haut und Schleimhäute sowie bei der Stärkung der Abwehrkraft maßgeblich beteiligt.

Vitamin C und E schützen die Zellmembranen vor schädigenden Sauerstoffverbindungen (freie Radikale); Vitamin E ist außerdem für die Funktionsfähigkeit und Struktur der Herz- und Skelettmuskulatur unentbehrlich.

B-Vitamine sind unentbehrlich für einen gesunden und leistungsfähigen Energiestoffwechsel. Sie haben ihre ganz spezielle Bedeutung für die Belastbarkeit und Funktionsfähigkeit der Nerven sowie für die Regeneration der Haut.

Folsäure ist wesentlich an der Bildung der roten und weißen Blutkörperchen beteiligt. Ein Folsäuremangel führt zu Leistungsschwäche und erhöhter Infektionsanfälligkeit.

zurück

feedback
x