VETRIPHARM GmbH
Hauswiesenstr. 3
D-86916 Kaufering

Telefon 08191 / 657 122 - 0
Telefax 08191 / 657 122 - 19

Servicehotline

Freecall: 0800 / VETRIPHARM

Telefon: 0 82 48 / 888 88 - 0

Wird oft zusammen gekauft!

CANIPUR - calcigel

CANIPUR - calcigel

€ 24,90
(Inkl. 7% MwSt.)
Option ansehen
CANIPUR - carotin

CANIPUR - carotin

€ 12,90
(Inkl. 7% MwSt.)
Option ansehen
CANIPUR - fertil

CANIPUR - fertil

€ 18,90
(Inkl. 7% MwSt.)
Option ansehen

Messetermine

Hier finden Sie unsere aktuellen Messetermine:

Messetermine

ADMR-Liste

ADMR-Liste

Dopingrelevanz für EQUIPUR, EquiPower und Monopräparate.

... weiter

CANIPUR - gravid

CANIPUR - gravid

€ 17,90
(inkl. 7% MwSt.)
Artikelnummer : 300805
Marke : CANIPUR
Menge:

Verabreichungsform:

Mineralfuttermittel für Hunde

CANIPUR - gravid für die Vitalstoffversorgung während Trächtigkeit (5.- 9. Woche) und Laktation.

500 g Dose Pulver
1 kg Dose Pulver

Produktdetails

Anwendung
Infobox 
Analytische Bestandteile
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg
Zusammensetzung
Verwendungshinweis
Fütterungsdauer
Allgemeine ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse


Anwendung

CANIPUR - gravid wird ab der 5. Trächtigkeitswoche eingesetzt und ist mit seinen biologisch hochwertigen Nähr- und Wirkstoffen speziell auf die erhöhten Bedürfnisse der tragenden, gebärenden und säugenden Hündin ausgerichtet. Gleichzeitig wird dadurch auch eine optimale Versorgung der Welpen während der besonders wichtigen Entwicklungsphasen vor und nach der Geburt sichergestellt.

zurück

 


INFOBOX

Die trächtige Hündin richtig füttern

Während der zweiten Hälfte einer Trächtigkeit legen die Hündinnen sichtbar an Bauchumfang zu. Die Föten entwickeln sich nun langsam zu geburtsreifen Welpen. Nicht nur der Energiebedarf der tragenden Hündin steigt mit der Zeit auf fast das doppelte an, sondern auch der Nährstoffbedarf nimmt zu und verändert sich gegenüber eines normalen Hundes signifikant. Wird der Bedarf nicht über das tägliche Futter gedeckt, greift der Organismus auf vorhandene Reserven der Hündin zurück. Denn dieser legt seine Priorität auf eine Idealversorgung der im Mutterleib Heranwachsenden. Die Folge kann eine mangelversorgte Hündin sein, die dann während und nach der Laktation körperlich abbaut und keine nennenswerte Widerstandkraft mehr besitzt. Der verantwortungsbewusste Züchter bzw. Hundebesitzer legt daher sein Augenmerk auf eine vitalstoffreiche Ernährung und beugt so späteren Mangelerscheinungen vor. Mit CANIPUR – gravid werden die vorhandenen Versorgungslücken während und nach der Trächtigkeit zuverlässig geschlossen.

zurück

Analytische Bestandteile
Calcium   10,5 %
Phosphor   4,3 %
Kalium   0,9 %
Magnesium   1,4 %
Phosphor   4,3 %
Natrium   1,2 %
Lysin   1,3 %
Methionin   1,1 %
Tryptophan   0,3 %

zurück

  

Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe
Vitamin A        200.000 I.E.
Vitamin D3   10.000 I.E.
Vitamin E   2.000 mg
Vitamin K3   10 mg
Vitamin B1   40 mg
Vitamin B2   75 mg
Vitamin B6   40 mg
Vitamin B12   1.000 mcg
Vitamin C   2.000 mg
Biotin   500 mcg
Beta-Carotin   500 mg
Folsäure   100 mg
Niacin   200 mg
Calcium-D-Pantothenat   200 mg
Betain   2.500 mg
Cholinchlorid   2.500 mg
Inosit   5.000 mg
Taurin   5.000 mg
Eisen   2.500 mg
Jod   15 mg
Kupfer   300 mg
Mangan   50 mg
Zink   2.000 mg
Molybdän   5 mg
Selen   3 mg
L-Lysin   10.000 mg
DL-Methionin    10.000 mg
L-Tryptophan   2.000 mg
Technologische Zusatzstoffe:    
Lecithin   5.000 mg
Darmflorastabilisatoren    
Enterococcus faecium   3 x 10E10 KBE

3a672a Vitamin A, E671 Vitamin D3, Vitamin B1 als Thiaminmononitrat, Vitamin B2 als Riboflavin, Vitamin B6 als Pyridoxinhydrochlorid, Vitamin B12 als Cyanocobalamin, E1 Eisenaminosäurechelat Hydrat, 3b201 Kaliumjodid, E4 Kupferaminosäurechelat Hydrat, E5 Manganaminosäurechelat Hydrat, 3b606 Zinkaminosäurechelat Hydrat, E7 Natriummolybdat, 3b8.12 Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3399 (inaktivierte Selenhefe), 4b1705 Enterococcus faecium NCIMB 10415, L-Lysin-Monohydrochlorid.

zurück

 

Zusammensetzung

Dicalciumphosphat, Johannisbrotmehl, Sojaproteinkonzentrat, Calciumcarbonat, Molkepulver, Calciumglukonat, Pektin, Natriumchlorid, Magnesiumoxid, Sonnenblumenöl, Kaliumchlorid.

zurück

 

Verwendungshinweis

Kleine Hunde ( 4-15 kg): 5-20 g pro Tag
Mittlere Hunde (16-39 kg): 20-40 g pro Tag
Große Hunde (40-80 kg): 40-80 g pro Tag
mit dem Futter verabreichen.
Aufgrund des höheren Gehalts an Vitamin D3 und Spurenelementen sollte die Tagesration nicht mehr als verdoppelt werden.

zurück

 

Fütterungsdauer

Die Fütterung sollte in der 5. Trächtigkeitswoche beginnen und bis zum Absetzen der Welpen aufrecht erhalten werden.

Für die Kennzeichnung verantwortlich: Vetripharm GmbH, Gewerbestraße Süd 7, D-86857 Hurlach
Zulassungsnummer: α DE-BY-1-00006
Die entsprechenden Angaben zur Mindesthaltbarkeitsdauer und zur Losnummer finden sich auf der Verpackung.

zurück

 


Allgemeine ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse

Ab der fünften Trächtigkeitswoche nehmen die Feten in der Gebärmutter der Hündin stark an Gewicht und Größe zu. Daher ist eine vitalstoffreiche Ernährung für ein optimales Wachstum und eine gesunde Entwicklung der Feten zwingend erforderlich. Während der Laktation kommt es nochmals zu einer deutlichen Anhebung des Bedarfs an Energie- und Nährstoffen, da diese mit der Milch an die Welpen abgegeben werden. Eine Unterversorgung in dieser Zeit führt neben einer Auszehrung der Hündin vor allem zu Infektionsanfälligkeiten und Entwicklungsstörungen bei den Welpen.

Proteine und essenzielle Aminosäuren sind unentbehrliche Bausteine für das Wachstum der Feten sowie für die Produktion der Milch.

Calcium, Phosphor und Magnesium sind maßgeblich für die Entwicklung, Belastbarkeit und Festigkeit von Knochen, Gelenken und Zähnen zuständig.

Dextrose dient einerseits dem Ausgleich von etwaigen Energiedefiziten und wird andererseits während der Laktation für die Milchzuckersynthese benötigt.

Weizenkleie reguliert die Darmtätigkeit, welche besonders in der letzten Phase der Trächtigkeit häufig gedämpft wird.

Ungesättigte, essenzielle Fettsäuren aus hochwertigem Leinöl sind ein unentbehrlicher Bestandteil bei der Bildung von Organ- und Gewebszellen.

Vitamine und Spurenelemente spielen eine Schlüsselrolle bei der Bildung neuen Lebens. Da sie im Organismus meist nur kurzfristig gespeichert werden können, ist eine regelmäßige Zufuhr für die optimale Versorgung der tragenden Hündin und somit auch der Feten und Welpen (über die Muttermilch) unumgänglich.

zurück

Welpen trinken bei der Mutter

Ähnliche Produkte

CANIPUR - calcigel

CANIPUR - calcigel

€ 24,90
(Inkl. 7% Steuern)
Option wählen
CANIPUR - carotin

CANIPUR - carotin

€ 12,90
(Inkl. 7% Steuern)
Option wählen
CANIPUR - fertil

CANIPUR - fertil

€ 18,90
(Inkl. 7% Steuern)
Option wählen
feedback
0
x